Verpasste Lektionen / Ausfallstunden:

Siehe Wegleitung vor- und nachholen (klick) oder Flyer im Kursraum. Verpasste Lektionen können in keinem Fall vom Kursgeld abgezogen werden.

*

Krankenkasse/Kursbestätigung/Quittung:

Einige Krankenkassen bezahlen Beiträge an Yoga- und Meditationskurse – siehe Qualitätssiegel des Berufsverbandes Yoga Schweiz Suisse Svizzera (klick) sowie EMfit-Qualitätslabel 2019.pdf (klick)

Kursbestätigung/Quittung bitte selber ausstellen und zur Unterschrift in die Schreibecke im Kursraum legen (eine Woche zum voraus, oder ein frankiertes Rückantwortcouvert dazulegen). Krankenkassen-Bestätigungsformular/Quittung (klick) sowie frühere Quartalsdaten und Preise (klick).

Mitbringen:

Eigene Yogamatte*). Bewegungskleider im Schichtenprinzip. Auf Wunsch Socken und Meditationsschal.

*) ausser für Schnupper- oder Privatstunde; sie kann auf Wunsch in der Garderobe deponiert werden. Kaufempfehlung:online bestellen Yogamatte dunkelblau, nr. 000092, leicht, dünn, rutschfest, falt-, wasch- und gut verstaubar (klick)

*

Platzreservation oder Kursanmeldung:

Platzreservationen bzw. Kursanmeldungen sind verbindlich und zahlungspflichtig. Bitte das Kursgeld im voraus online oder per Giro einzahlen. Keine Barzahlung möglich. (Bei Bareinzahlungen am Bank- oder Postschalter bitte Fr. 2.– zusätzlich einzahlen; das sind die Schaltergebühren, die der Empfängerin bei jeder Schaltereinzahlung zusätzlich belastet werden.)

*

Schnuppern:

Es ist möglich, unverbindlich zum Lektionsansatz ein oder mehrere Male schnuppern zu kommen. Das gesamte Übungsmaterial, inkl. Yogamatte, steht zur Verfügung. Schnuppern nur anfangs Quartal möglich.

*

Gutschein zum schnuppern für eine Freundin, für einen Freund:

Möchtest Du einer Freundin, einem Freund dein Yoga, deine Meditation zeigen und jemanden in deine wöchentliche Stunde mitnehmen? Dann lass‘ es mich wissen; deine Begleitung ist für diese Stunde eingeladen. klick

*

Einstieg ins laufende Quartal:

Auf Anfrage (nicht für Neueinsteiger_innen geeignet).

*

Alternierend Kurse besuchen:

Wenn du aus beruflichen oder familiären Gründen nicht regelmässig zur gleichen Zeit ins Yoga kommen kannst, so besteht die Möglichkeit, Kurse alternierend zu besuchen.

*

Annullierung der Platzreservation oder der Kursanmeldung:

Letzter Abmeldetermin ist 7 Tage vor Kursbeginn. Bei späteren An- und Abmeldungen oder bei Nichterscheinen sind die vollen Kurskosten zu zahlen. Es besteht die Möglichkeit, verpasste Lektionen vor- oder nachzuholen. Für das Meditations-Retreat gelten besondere Teilnahmebedingungen.

*

Erkrankung Kursleiterin:

Die ausgefallene Lektion kann innerhalb von sechs Monaten in allen anderen Kursen nachgeholt werden. Dieser Nachholtermin hat Priorität gegenüber allen anderen Vor- und Nachholwünschen.

*

Ermässigung/Ratenzahlung/Jugendrabatt:

Vor Kursbeginn anfragen. Nachträglich können keine Ermässigungen gewährt werden. klick

*

Versicherung/Haftpflicht:

Sache der Teilnehmenden; die Kurse besuchen Sie in eigener Verantwortung. Bei gesundheitlichen Problemen bitte die Kursleiterin vor Kursbesuch informieren.

*

Zahlungsverbindung: klick