Projekt 2021:

Sinnlich und abenteuerlich – Yoga+Meditation und Natural Horse-Humanship in der Südtoskana

Wenn du Natur und Pferde liebst, dann bist du in Cornacchino klick am richtigen Ort. Ich würde mich freuen, mit dir dort zusammen eine Woche im Süden der Toskana in der Nähe des Monte Amiata zu verbringen. Cornacchino ist seit vielen Jahren ein Lieblings- und Rückzugsort von mir, rund 100 km südlich von Siena, mit einer Anfahrtszeit von 10 bis 12 Stunden.

Vom Samstag, 29. Mai bis Samstag, 5. Juni 2021, mit Natural Horsehumanship (siehe Video mit Fabio Tascone klick) und mit Yoga+Meditation (siehe Bilder mit Heidi Gerber klick).

*

Es erwarten dich an diesem ruhigen, kraftvollen Ort:

herzliche Menschen mit Leidenschaft für ihre beruflichen Tätigkeiten;

eine währschafte, feine toskanische Küche mit oder ohne Fleisch (Vollpension);

Bäume und Wiesen soweit das Auge reicht, Sternenhimmel und leise rauschender Wind;

schlichte Ein- bis Mehrbettzimmer oder wildromantische Übernachtung im Tipi;

Pferde zum einfach betrachten oder reiten (mit Ausritt, Reitunterricht oder Kurs mit Fabio)*;

schattige Plätzchen unter Obstbäumen und Pergola, wärmendes Cheminée-Feuer im Leseraum, gemütlicher Barbetrieb;

je eine Yogastunde morgens von 8.00-9.00 Uhr und abends von 18.30-19.30 Uhr sowie zusätzlich auf Wunsch (im Kursgeld inbegriffen) je eine halbe Stunde Meditation von 7.30-8.00 Uhr und von 19.30-20.00 Uhr*).

*) Yoga und Meditation werden in Schweizerdeutsch angeboten, Anleitungen für Pferd und Reiten in Englisch, Italienisch oder Deutsch. AnfängerIn wie erfahrene(r) ReiterIn sind gut aufgehoben dank passenden Pferden und erfahrenem Team unter der Leitung von Fabio Tascone (siehe insbesondere Fabio’s „Mountain-Trail-Kurs“ klick in unserer Woche).

*

Kost+Logis und Pferd+Reiten: direkt bei cornacchino.it buchen

Yoga+Meditation: Fr. 350.–, bei Heidi buchen klick

Anmelde- und Zahlungsfrist: bis am 4. April 2021