Heidi Gerber

«Schlicht, natürlich, tiefgründig, dem Wandel der Zeit und der inneren Ruhe ergeben, dem Zauber des inneren Lächelns erlegen, so verstehe ich die Lehren und den Unterricht von Yoga und Meditation.»

(Während eines der Meditations-Retreats im Misox und Tessin)

Seit 28 Jahren unterrichte ich hauptberuflich Yoga mit Asana, Pranayama und Meditation an der Yogaschule eka, gegründet 1994 in Biel/Bienne; Kulturwissenschaftlerin mit Schwerpunkt Gender Studies und Indologie*). Geboren am 22.11.1958 in Solothurn, aufgewachsen in Bern, lebe ich seit mehr als 35 Jahren in Biel-Bienne.

*) Studium der Sprachen, Literaturen, Kulturen, Religionen, Philosophien Indiens.

*

Aufzeichnung online live ZOOM 90 Min-Yoga+Meditationsstunde klick

Unterrichtsstil klick

Impressionen Indienreisen 2016 und 2018 klick

Zeitungsartikel Bieler Tagblatt klick

Radio-Interview Canal 3 klick

*

Berufliche Aus- und Weiterbildung:

Masterstudium (MA) am Asien-Orient-Institut, Philosophische Fakultät der Universität Zürich (seit HS2014 im Teilzeit-Studium): Indologie im Hauptfach (erforderlich 60 Credits, plus 30 Credits für Masterarbeit) und Gender Studies im Nebenfach (im HS2017 mit 30 Credits erfolgreich abgeschlossen)*) klick

Bachelor of Arts in Kulturwissenschaften (BA) am Institut für Indologie und Tibetologie, Ludwig-Maximilians-Universität LMU in München: Südasiatische und buddhistische Studien (6 Semester Vollzeitstudium HS2011-FS2014, mit 180 Credits erfolgreich abgeschlossen)*) klick

Von 1994 bis 2022 Berufsmitglied des Berufsverbandes Yoga Schweiz Suisse Svizzera (YCH) und damit des Berufsverbandes der Europäischen Yoga Union (EYU).

Sieben Jahre Reifeseminare westliche und östliche Philosophie sowie Psychologie anhand von Astrosophie, Mythologie, Märchen, Sprache, Zahlen; Bildungsstätte Dolibois, 1994-2000.

Drei Jahre Ausbildung Raja Yoga zur Meditationslehrenden, Bildungsstätte Dolibois, 1997-1999.

Vier Jahre Ausbildung zur Yogalehrenden YCH/EYU, Bildungsstätte Prof. Dr. Heinz und Eléonore Dolibois, Bern, Mont-Pèlerin, Todtmoos, 1992-1996.

Fünfzehn Jahre Siddha Yoga Meditation mit Gurumayi (Swami Chidvilasananda des Sarasvati-Ordens), Europa, USA, Indien, 1989-2005.

*) 1 Credit ECTS (European Credit Transfer and Accumulation System) bedeutet durchschnittlich 30 Stunden Studium.

**

Weiterbildung in Kursen, Seminaren, Workshops, Supervisionen und Reisen zu den Themen:

Yoga und Meditation in verschiedenen Traditionen – Stimme, Klang, Rhythmus  –  Mantra, Kirtan, Tamboura, Harmonium  –  Heilkunde – Natural Horsewomanship – Künstlerisches Gestalten – Reisen und Entdecken anderer Kulturen in Europa, Israel, USA, Indien, Nepal, Marokko, Bali, Australien, Trobriand Island, Hawaii, Yukon.

*

Allgemeinbildung:

Pferd und Reiten – drei Semester Portfolio Schule für Gestaltung – zwei Semester Humanmedizin – ein Jahr Weiterbildung klassische Homöopathie – ein Jahr Weiterbildung Active Birth Teacher Training – Certificate of Proficiency in English – Eidgenössische Maturität – Volontariat im Journalismus – Reisen und Unterwegssein, mit und ohne Motor(rad) – Mitsegeln auf den drei Seen – Berufslehre zur Kauffrau – Synchronschwimmerin (Artistic Swimming).